Info-Abend

Change! Rückenwind durch Unterstützer statt Kampf gegen Widerstand

Sie wol­len in Ihrem Unter­neh­men etwas ver­än­dern? Dann müs­sen Sie Men­schen in Bewe­gung set­zen. Sie brau­chen begeis­ter­te Unter­stüt­zer. Son­st dro­hen Ihre Plä­ne bei vie­len ande­ren früh gestor­be­nen Ver­än­de­rungs­pro­jek­ten auf dem Change-Friedhof zu lan­den.

Das klas­si­sche Change-Management kennt vor allem den “Kampf gegen Wider­stand” mit einem gewal­ti­gen Waf­fen­ar­se­n­al. Doch die Kommunikations- und Change-Expertin Karin Vol­bracht plä­diert für einen radi­ka­len Per­spek­ti­ven­wech­sel: Statt den erwar­te­ten Wider­stand ins Auge zu neh­men lohnt ein Bli­ck auf die Unter­stüt­zer des Pro­jekts: “Wei­ter mit den Wil­li­gen!”

Der Per­spek­ti­ven­wech­sel und eine ande­re Kom­mu­ni­ka­ti­on ermög­li­chen eine neue Dimen­si­on von par­ti­zi­pa­ti­ver Kom­mu­ni­ka­ti­on und Mobi­li­sie­rung. Als Ergeb­nis bau­en Sie eine unter­neh­me­ri­sche Change-Community auf, die Ihnen auch in har­ten Zei­ten Rücken­wind ver­leiht.

Next-U-Mitgründerin Karin Vol­bracht ist auch Mit­glied in der ers­ten euro­päi­schen Cor­po­ra­te Grass­roots Fac­to­ry. Sie liebt die “Graswurzel”-Arbeit mit Unter­stüt­zern, die sich aus frei­en Stü­cken für eine Idee, ein Unter­neh­men oder ein Pro­dukt enga­gie­ren.

Wir möch­ten Ihnen beim Info-Abend am 23. März 1026 zei­gen, wel­che Chan­cen dar­in lie­gen, ech­te Unter­stüt­zer von Beginn an in eine struk­tu­rier­te Change-Kommunikation ein­zu­bin­den. Sie erfah­ren etwas über das Hand­werk der Mobi­li­sie­rung. Und wenn Sie möch­ten, gehen Sie gedank­li­ch auf eine Rei­se in eine Welt, in der Ihnen Unter­stüt­zer aus frei­en Stü­cken und mit vol­lem Enga­ge­ment Rücken­wind ver­lei­hen.

Termin und Ort

.

Ort: epa­ro GmbH, Stahlt­wie­te 22, 22761 Ham­burg

Sprecher/Moderator: Karin Vol­bracht

Anmeldung

Zeit­raum Ort   Ver­füg­ba­re Plät­ze und Prei­se* Anmel­dung
Kei­ne Ver­an­stal­tungs­ter­mi­ne vor­han­den

*Net­to­preis pro Teil­neh­mer zzgl. MwSt. (in Klam­mern Brut­to­preis inkl. MwSt.); Wei­te­re Rabat­te ggf. im Anmel­de­pro­zess. Arbeits­ma­te­ria­li­en, Workshop-Getränke und Mit­tag­es­sen sind im Preis ent­hal­ten.