Achtsame Arbeit an Haltung und Prinzipien erzeugt Rahmenbedingungen für dynamikrobuste Kulturentwicklung

Unter­neh­men leben heu­te in sich dyna­mi­sch ver­än­dern­den Umwelt­en. Die Märk­te, in denen wir unse­re Pro­duk­te und Dienst­leis­tun­gen anbie­ten, sind oft geprägt durch Kom­ple­xi­tät und Schnell­le­big­keit. Ver­än­de­run­gen in der Umwelt wir­ken sich meist unmit­tel­bar auf das Unter­neh­men aus. Und so fin­det auch in den Unter­neh­men ein ste­ter Wan­del statt. Teil­wei­se auto­ma­ti­sch und teil­wei­se (ver­sucht) gesteu­ert.

Wer als Unter­neh­mens­lei­tung oder Füh­rungs­kraft Ver­än­de­rungs­pro­zes­se in Sze­ne set­zen möch­te, soll­te sich dar­über klar sein, wie Pro­zes­se wirk­sam und hilf­reich für das Unter­neh­men gestal­tet wer­den kön­nen. Häu­fig sto­ßen Ver­än­de­run­gen auf Wider­stän­de bei den betrof­fe­nen Mit­ar­bei­tern und Füh­rungs­kräf­ten. Vie­le die­ser Wider­stän­de basie­ren auf Unsi­cher­heit oder Ängs­ten, dass das, was kom­men könn­te, die eige­ne Posi­ti­on schwä­chen oder sogar bedro­hen könn­te.

Wer einigermaßen der Gleiche bleiben will, muss sich ständig verändern.” (G. Schmidt)

Im Rah­men unse­rer Bera­tung zum The­ma Orga­ni­sa­ti­ons­ent­wick­lung bie­ten wir Ihnen an, Sie bei Desi­gn, Pla­nung und Umset­zung Ihres Ver­än­de­rungs­pro­zes­ses zu unter­stüt­zen. Der größ­te Erfolgs­fak­tor gelun­ge­ner Ver­än­de­rungs­pro­zes­se ist aus unse­rer Sicht die Arbeit an den Rah­men­be­din­gun­gen. Wel­che neu­en Set­tings und Mus­ter, wel­che Metho­den und Expe­ri­men­te füh­ren zu Unter­schie­den in der Wahr­neh­mung und bie­ten damit auch Chan­cen neu­er Ver­hal­tens­wei­sen. Wir erar­bei­ten mit Ihnen wirk­sa­me und hilf­rei­che Inter­ven­tio­nen. Dazu gehö­ren z.B. auch Kommunikations- und Umset­zungs­kon­zep­te und neue Prak­ti­ken zur nach­hal­ti­gen Ver­an­ke­rung von kul­tu­rel­lem Wan­del im All­tag.

Unse­re Unter­stüt­zung basiert zum einen auf unse­ren per­sön­li­chen Erfah­run­gen mit erfolg­rei­chen (und auch weni­ger erfolg­rei­chen) Ver­än­de­rungs­pro­zes­sen, die wir selbst gestal­ten und umset­zen konn­ten bzw. an denen wir per­sön­li­ch betei­ligt waren.

Zum ande­ren brin­gen wir vie­le pra­xis­re­le­van­te Metho­den­kennt­nis­se mit, die Ihnen hel­fen, kon­text­ab­hän­gig die rich­ti­gen Kon­zep­te für Ihre spe­zi­el­le Situa­ti­on erstel­len und umset­zen zu kön­nen.

Wenn Sie sich ein­ge­hen­der zu die­sem The­ma und den Men­schen dahin­ter infor­mie­ren möch­ten, emp­feh­len wir Ihnen z.B. unse­ren Info-Abend “Reinvent U!: Herrn Laloux’ Rei­se in die Welt neu­er Orga­ni­sa­ti­ons­for­men”.